Der Estewanderweg

Sperrung der Brücke  über die Este beim Ringwall Alte Burg

Die Brücke über die Este nahe dem Ringwall Alte Burg musste behördlicherseits wegen Baufälligkeit gesperrt werden!

Brücke über die Este beim Ringwall „Alte Burg“. Bild zum Vergrößern bitte anklicken.

Von Bötersheim kommend erreicht man Hollenstedt, indem man bei der Abzweigung (ca. 200 m vor der Alten Burg) geradeaus weiter dem Wegweiser Richtung Hollenstedt folgt.        

Beschilderng „Estewanderweg“. Bild zum Vergrößern bitte anklicken.

Will man den Ringwall Alte Burg besichtigen, folgt man in Hollenstedt vom Schulparkplatz „Am Stinnberg“  der Beschilderng „Estewanderweg“  (ca. 2,5 km Wegstrecke bis zur Alten Burg). Von Hollenstedt aus Richtung Bötersheim geht man auf der Dierstorfer Straße unter der Autobahunterführung am Ortsende von Hollenstedt hindurch und folgt nach ca. 50 m einem schräg ansteigenden Weg Richtung Autobahn, geht ein Stück parallel zur Autobahn und dann durch das kleine Viadukt Richtung Bötersheim. Wir bedauern diesen Zustand sehr und hoffen, dass er möglichst schnell behoben werden kann!

Der Estewanderweg zwischen Bötersheim und Moisburg

Wir wurden desöfteren nach einer Beschreibung des Estewanderwegs gefragt. Er beginn in Bötersheim, führt über Hollenstedt, Moisburg nach Buxtehude und folgt dann dem Estedeich bis Cranz, wo die Este in die Elbe mündet. Hier eine Kurzbeschreibung des Wegs zwischen Bötersheim und Moisburg:

Am Estewanderweg

Am Estewanderweg

In Bötersheim beginnt der beschilderte Estewanderweg hinter der alten Wassermühle, zunächst führt er noch ein kleines Stück durch das Dorf, um dann im Wald zu beginnen * Wichtig ist, dass Sie die „Butterbargbrügg“ (Butterbergbrücke) passieren, dann der Beschilderung folgen

Butterbarg Brügg

Butterbarg Brügg

* Versäumen Sie nicht, kurz vor  Hollenstedt, nach Überquerung der zweiten Brücke auf dem Wanderweg einen Abstecher in den Ringwall „Alte Burg“ zu machen. Hinweisschilder führen Sie dorthin. * In Hollenstedt beginnt man am besten bei der St. Andreas Kirche, hier finden sich Hinweistafeln. Man folgt dem „Karkenstieg“ und überquert die Estetalstraße, folgt der Straße „Auf der Loge“, biegt ab auf ein kleines Stück Landstraße, um dann dem Weg nach Appelbeck zu folgen. * In Moisburg beginnt man am besten am Info-Punkt „Auf der Bleiche“ gegenüber der Wassermühle.

Wassermühle Moisburg

Die Wassermühle in Moisburg, jetzt Mühlenmuseum

Der Estewanderweg zwischen Bötersheim und Moisburg ist durchweg gut ausgeschildert, entweder mit geschnitzten Holzschildern („älteren Datums“) mit dem Hinweis Estewanderweg oder mit gelben Pfeilen an markanten Punkten (z.B. Bäume, Pfeiler, Gebäude udgl.)

Hinweisschilder - Markierungen

Hinweisschilder – Markierungen

Ab Moisburg Richtung Buxtehude untersteht der Estewanderweg dem Heimatverein Buxtehude. Informationen:   Heimatverein Buxtehude – Haus Fischerstaße 3 e.V. Stavenort 2  *  21614  Buxtehude Tel.:  04161 – 52923 E-Mail: heimatverein-buxtehude@t-online.de Ab Buxtehude folgt der Estewanderweg dem Estedeich bis Cranz, wo die Este in die Elbe mündet. Hinweisen möchten wir auf eine Wanderkarte, herausgegeben vom „Regionalpark Rosengarten“: Informationen:  Regionalpark Rosengarten e.V. Tourist – Information Kirchenstr. 6  *  21244 Buchholz /Nordheide Tel.: 04181 – 282810 E-Mail.: info@regionalpark-rosengarten.de Homepage: www.regionalpark-rosengarten.de Die Karte ist zu beziehen in verschiedenen Tourismus- oder Gemeinde-Büros der Region Anmerkung: die Wegstrecke W7 führt auf dieser Karte bei Bötersheim plötzlich über die Straße nach Drestedt, man kann aber auch der Beschilderung des Heimat- u. Verkehrsverein folgen. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Wandern!