Plattdeutscher Abend am 4. Juni 2018

Plattdeutscher Abend
    Montag, 4. Juni 2018 – 19°° Uhr                     Eintritt frei   – 
„Der Hut geht rum“
    Amtshaus Moisburg  / Auf dem Damm 5 / 21647  Moisburg

Petra Wede:
„Wat mi so in de Mööt kümmt“
           Die Verwaltungsangestellte Petra Wede aus Seedorf (Schleswig-Holstein) plappert Plattdeutsch seit dem 15.Lebensjahr. Heute gibt sie u.a. Plattdeutschunterricht.  Bekannt geworden ist Petra Wede durch die Sendung „Hör mal ´n beten to“ des NDR.  „Wat mi so in de Mööt kümmt“  antwortet sie, wenn sie gefragt wird, woher sie ihre Geschichten nimmt. Sie verarbeitet ganz Alltägliches, selbst Erlebtes, aber auch völlig frei Erfundenes. Sie erzählt mal nach- denklich, mal traurig und mal lustig. Dazu meint sie: „Platt ist eine Alltagssprache und taugt viel mehr als nur zum Döntjes erzählen.“   

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.