Plattdeutscher Abend am 2. Januar 2017

Heinrich Gerken:
                  Dit un dat op Platt 

wat to´n besinnen, ober vör allen Dingen to´n Högen!

Plattdeutscher Abend, Montag, 2. Januar 2017 – 19°° Uhr
Gasthof  “Deutsches Haus” –
An der Kreisstr. 29 – 21279 Appel (Hollenstedt)
Eintritt frei – Spenden willkommen
Bild Heinrich Gerken_bearb-3                                                 

        Heinrich Gerken aus Bargstedt ist in seinem Heimatort beliebt und bekannt als „Platt-Leser“. Das verwundert nicht, denn er ist plattdeutsch aufgewachsen und widmet sich heute ganz der Plattdeutschen Sprache. Mit seinen Kindern und Enkeln z.B. spricht er nur Platt. Sein Motto: „Dit un dat op Platt“; damit hat er die Gäste des Plattdeutschen Abends schon einmal erfreut. Diesmal wird er die Weihnachtszeit nocheimal Revue passieren lassen, um dann mit Geschichten und Gedichten den Sprung ins neue Jahr zu vollziehen.  –  Heinrich Gerken, ein echter Plattdeutscher!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.