Plattdeutscher Abend am 04. November 2019

Vertellens un Musik mit dat Bajan

Silke Frakstein, eine „Echt Hamburger Deern“, hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Plattdeutsche Sprache nicht untergehen zu lassen.
Heute ist sie u.a. als „Kööksch“ in der Szene unterwegs.
Ihr Partner, Waldemar Keil, stammt aus Kasachstan, hat dort eine hervorragende Ausbildung auf dem Bajan (Knopfakkordeon) genossen, und blickt auf eine langjährige Konzerterfahrung zurück.

Montag, 4. Nov. 2019 – 19:00 Uhr.

Gasthof „Deutsches Haus“, An der Kreisstr. 29, 21279 Appel.

Eintritt frei – Spenden sind willkommen: „Der Hut geht rum“.

Dieser Beitrag wurde unter Plattdeutsch veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.