Plattdeutscher Abend am 5. März 2018

Peter Paulsen:    Allens wat tellt is Leeven     
Montag, 5. März 2018 – 19°° Uhr              Eintritt frei  –  Spenden willkommen      
Hotel „Hollenstedter Hof   / Am Markt 1 / 21279 Hollenstedt

Peter Paulsen

   Der Lehrer Peter Paulsen aus Lauenburg, gebürtiger Dithmarscher ist begeisterterPlattdeutscher. Er leitet u.a. an der Weingarten-Schule die Arbeitsgemeinschaft „Plattdeutsch“, die bereits vom Schleswig-Holsteinischen Heimatbund ausgezeichnet wurde. Auch gehört Paulsen dem plattdeutschen Beirat der Stadt Mölln an. Schon früh sammelte er Alltagsgeschichten
             „zum Stirnrunzeln und Schmunzeln“.
Als Musikliebhaber begann er bald, seine eigenen Lieder und auch Geschichten zu schreiben,  die er auf CDs und in Schriften veröffentlicht hat. Peter Paulsen versteht es, Menschen zum Nachdenken, vor allem aber zum Lachen oder Schmunzeln zu bringen.  Durch sein reichhaltiges Repertoire wurde er mit seinen Auftritten inzwischen auch bei uns sehr beliebt. Er wird uns an diesem Abend wieder mit Heiterem und Besinnlichem,  “Merkwürdigem” und Alltäglichem aus eigener Feder erfreuen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.