Plattdeutscher Abend am 6. November 2013

Mittwoch, 6. November 2013 – 19°° Uhr
Gasthaus “Heitens Hoff”  – 21279 Wohlesbostel, Lange Str. 4
Gerhard Corleis: „Von Bockel nach Peking mit dem Fahrrad“

Gerhard Brücke

Maurermeister Gerhard Corleis aus Ahlerstedt-Bockel wird als abenteuerlustig,
fahrradverrückt und als echtes plattdeutsches Original beschrieben. Fast die
ganze Welt hat er gesehen und zwar vom Fahrrad aus: USA, Australien, Nordkap,
China, um nur einige zu nennen. Seine letzte Strecke: über 12 000 km fuhr er
zusammen mit seiner Tochter in einer Gruppe von Bockel nach Peking in 156 Tagen.
Den Rest seiner Familie, vor allem seine 9 – 13 Jahre alten Enkel hat er bereits mit
seinem Fahrrad-Virus infiziert und plant mit ihnen Touren durch Deutschland.
Neben seinem Fahrrad-Training arbeitet er oft noch im Familienbetrieb, „um fit zu
bleiben“, wie er sagt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.